KOSTAL bietet Ihnen seit 2006 qualitativ hochwertige PIKO-Wechselrichter, mit denen Sie die Solarenergie Ihrer PV-Anlage intelligent nutzen können. Durch das qualitätsoffensive Denken und die zahlreichen Innovationen haben wir uns und unsere Produkte stetig weiterentwickelt. So können Sie nicht nur auf die bewährte PIKO-Generation vertrauen, sondern nun auch eine neue  Wechselrichtergeneration kennenlernen. Beide Generationen bieten Ihnen mehr technische Finessen, als Sie vielleicht erwarten:

  • Produktspektrum von 3 bis 20 kW
  • 3phasig symmetrische Einspeisung ab 4 kW
  • Weiter Eingangsspannungsbereich
  • Bis zu 3 MPP-Tracker
  • Serienmäßig integriertes Kommunikationspaket
  • Anlagenmonitoring über kostenloses, firmeneigenes Portal
  • Internationaler Einsatz dank Vorkonfiguration für zahlreiche Länder 

PIKO-Wech­sel­richter - die neue Gen­er­a­tion

Mit der neuen Generation der PIKO-Wechselrichter ist es KOSTAL gelungen, die Unternehmensphilosophie "Intelligent verbinden." auch auf der Produktebene sichtbar zu machen. Die neuen Geräte spiegeln die Philosophie in optischer, wie auch in technischer Hinsicht wider. In Ihnen lebt das bewährte KOSTAL-Konzept fort: Ein flexibler, kommunikativer und handlicher Stringwechselrichter, der in seiner vielfältigen Ausstattung eine Lösung für nahezu jede PV-Anlage bietet. Dies auch, da die neue Generation der PIKO-Wechselrichter Leistungsklassen von 3 bis 20 kW abdeckt.

 

Der neue PIKO - Flex­i­bil­ität kann noch flex­i­bler sein

Die PIKO-Wechselrichter der neuen Generation überzeugen durch ihre Flexibilität. Die bewährte PIKO-Technologie ist jetzt noch stärker und anpassungsfähiger.

Strom­rech­nung senken mit Hilfe dy­namis­cher Wirkleis­tungss­teuerung

Die PIKO-Wechselrichter erfassen vollautomatisch über den 3-Phasen-Stromsensor (PIKO BA Sensor) den aktuellen Energiebedarf Ihres Eigenheimes in Echtzeit. So kann durch die dynamische Wirkleistungssteuerung der Eigenverbrauch berücksichtigt und die erzeugte Energie optimaler genutzt bzw. eingespeist werden. Auf diese Weise sind Sie unabhängiger und senken Ihre Stromrechnung.

Er­trag max­imieren mit bis zu drei MPP-Track­ern

Individuelle Modulausrichtungen sind für die PIKO-Wechselrichter kein Problem. Fast jede Kombination, z.B. bei einem Ost-West-Dach, kann dank der bis zu drei unabhängig voneinander arbeitenden MPP-Trackern optimal betrieben werden. Auch bei Teilverschattungen der PV-Anlage sorgt der PIKO-Wechselrichter dafür, dass der höchstmögliche Ertrag erzielt wird.

Vielfältige Mod­ulkon­stel­la­tio­nen er­fordern hohe An­pas­sungs­fähigkeit

Durch einen weiten Eingangsspannungs- und Strombereich bieten die PIKO-Wechselrichter die Möglichkeit, die PV-Module flexibel zu verschalten. Es können unterschiedliche Stringlängen sowie eine variable Anzahl von PV-Modulen angeschlossen werden. Zudem können verschiedenste Modultypen betrieben werden, auch die neuen Hochleistungsmodule.

In­nen- oder Außen­bere­ich? Vari­abel ein­set­zbar!

Der Montageort des Wechselrichters kann variabel gewählt werden: Ob Innen - oder Außenbereich - die PIKO-Wechselrichter können dank der hohen Gehäuseschutzklasse ohne weitere Anpassungen verwendet werden.

Ein Gerät für über 30 Län­der

Die PIKO-Wechselrichter sind in vielen europäischen Ländern einsetzbar und jetzt noch einfacher konfigurierbar. Für die meisten Länder sind die Wechselrichter vorkonfiguriert und eine länderspezifische Netzanpassung erfolgt automatisch nach Aktivierung der entsprechenden Ländereinstellung oder nach Auswahl der anzuwendenden Norm. Ganz einfach direkt über das Wechselrichter-Display.

 

Quelle: http://www.kostal-solar-electric.com/

Datenblätter

       Produktbroschüre                              

PDF

Seite drucken
lokavis energietechnik GmbH * Landshuter Straße 51 * 84307 Eggenfelden * Tel. 08721 78166-0
 Startseite · Impressum · AGB · Datenschutz